Newsticker
RKI registriert 2400 Corona-Neuinfektionen: Inzidenz liegt jetzt bei 16,9
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: 10.000 Euro Schaden nach Brand im Aichacher Gymnasium

Aichach
07.08.2018

10.000 Euro Schaden nach Brand im Aichacher Gymnasium

Unbekannte Einbrecher haben am Aichacher Deutschherren-Gymnasium ein Klassenzimmer verwüstet und anschließend Feuer gelegt. Die Kripo schätzt den Schaden mittlerweile nach eigenen Angaben auf 10 000 Euro.
Foto: Michael Greifenegger, Feuerwehr Aichach

Unbekannte Täter haben im Aichacher Gymnasium ein Zimmer verwüstet und Feuer gelegt. Inzwischen hat die Kripo erste Erkenntnisse.

Bei dem Einbruch und dem Brand im Aichacher Deutschherren-Gymnasium am Montag ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein Schaden von circa 10000 Euro entstanden. Wie berichtet, hatte gegen 5 Uhr die Brandmeldeanlage der Schule Alarm ausgelöst. Als die Freiwillige Feuerwehr Aichach mit rund 20 Aktiven und die Polizei eintrafen, bemerkten sie Rauch im Bereich eines Zimmers im ersten Stock. Wie sich herausstellte, waren in einem Klassenzimmer Möbelstücke in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte ihn schnell löschen und so verhindern, dass er auf das übrige Gebäude übergreift.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.