Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Aichacher Verein hilft Senioren in Rumänien

Aichach
27.07.2020

Aichacher Verein hilft Senioren in Rumänien

Die Humanitas-Helfer nach dem Beladen des Hilfstransporters für das von Erich Borosch in Privatinitiative erbaute Seniorenheim im rumänischen Pancota: (von links) Marcel, der rumänische Lkw-Fahrer, Peter Karg, Arthur Sauter, Lieselotte Pfundmair-Bischoff, Mehdi Ashgarzade, Harry Borosch (Sohn des rumänischen Unternehmers) und Manfred Zeiselmair.
Foto: F. Brandmeir

Der Aichacher Verein Humanitas schickt einen Hilfstransport 1000 Kilometer weit nach Rumänien. Ziel ist ein dort errichtetes Seniorenheim.

Einen Hilfstransport für die Einrichtung eines Seniorenheims schickte die Aichacher Hilfsorganisation Humanitas vor Kurzem auf die Reise nach Rumänien ins rund 1000 Kilometer entfernte Pancota.

Die Diskussion ist geschlossen.