Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Die Skydrunks treten im Aichacher Jugendzentrum auf

Aichach
22.07.2021

Die Skydrunks treten im Aichacher Jugendzentrum auf

Das ist das Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra aus Aichach: Stehend von links Josh Stadlmaier (Gesang), Ferdinand Kreitmair (Bass), Martin Alphei (Posaune), Thomas Kugler (Saxophon) und Tom Gottschalk (Gitarre), sitzend vorne Michael Kreitmair (Schlagzeug), dahinter Leonardo Calabro (Trompete) und rechts Andy Hager (Akkordeon) mit Maskottchen Burgl.
Foto: Sophie Schmid (Archivbild)

Zum Abschluss der Streaming- und Präsenz-Konzertreihe „psychophysisch“ im Aichacher Jugendzentrum soll das Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra für den Höhepunkt sorgen.

Im Jugendzentrum in Aichach findet am Samstag, 24. Juli, der letzte Konzertabend der Streaming- und Präsenz-Konzertreihe „psychophysisch“ statt. Dabei treten der lokale Singer/Songwriter Janik Elijah und The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra auf. Der Abend beginnt laut einer Mitteilung mit einem Interview zum Ehrenamt.

Zu Gast sind die Vorsitzende der Wasserwacht Aichach, Nancy Rose-Steidle und der Bereitschaftsleiter des Bayrischen Roten Kreuzes Aichach, Luca Mares. Den musikalischen Abend eröffnet Janik Elijah unter anderem mit seiner Single „Freedom Gone“. Es folgt mit The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra der musikalische Höhepunkt des Abends und der gesamten Konzertreihe. Die wohl bekannteste Band Aichachs will das Publikum vor Ort und online zum Tanz auffordern. Die Band gibt auch ein kurzes Interview.

Die Zuschauerzahl ist im Gebäude auf 34 begrenzt. Je nach Wetterlage kann das Konzert auch draußen auf dem Gelände des Jugendzentrums stattfinden, dann mit 75 Besuchern. Weitere Infos gibt es auf Instagram unter „psychophysich“ oder telefonisch beim Juze unter 08251/889065, am besten zwischen 16 und 21 Uhr. Dort können auch Karten reserviert werden.

Einlass für die Liveveranstaltung ist am Samstag um 18.30 Uhr. Der Livestream ist auf Youtube unter „psychophysisch“ zu finden. Bei den beiden ersten Konzerten gab es dort mehr als 1000 Aufrufe. Die Plätze im Juze waren ausgebucht. (AN)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.