Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Ecknach/Aichach-Gallenbach: Ohne Fahrradlicht unterwegs: Radler bei Unfall verletzt

Aichach-Ecknach/Aichach-Gallenbach
24.11.2020

Ohne Fahrradlicht unterwegs: Radler bei Unfall verletzt

Mit einer Stirnlampe statt Fahrradlichtern und in schwarzen Klamotten ist ein Fahrradfahrer mittig auf der Straße unterwegs. Ein Autofahrer übersieht den Mann.
Foto: Axel Heimken (Symbolfoto)

Mit einer Stirnlampe statt Fahrradlichtern und in schwarzer Kleidung ist ein Fahrradfahrer mittig auf der Straße unterwegs. Ein Autofahrer übersieht den Mann. Zuvor wurde das Rad von der Polizei beanstandet.

Ein Autofahrer hat auf der Ortsverbindungsstraße zwischen den Aichacher Stadtteilen Ecknach und Gallenbach einen Radler übersehen und angefahren. Laut Polizei trug der Radfahrer schwarze Klamotten und war ohne Fahrradlichter unterwegs. Am Montagabend gegen 18 Uhr fuhr der 21-jährige Radler mittig auf der Ortsverbindungsstraße. Ein 44-jähriger Autofahrer sah den Mann zu spät und fuhr ihn vom Rad. Der 21-Jährige verletzte sich beim Sturz leicht und musste mit dem Krankenwagen ins Aichacher Krankenhaus gefahren werden. Am Fahrrad und Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.