Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Berufliche Oberschule setzt auf Sonnenenergie

Aichach-Friedberg
04.05.2018

Berufliche Oberschule setzt auf Sonnenenergie

Initiator Thomas Rebitzer (Zweiter von links) stellte die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Beruflichen Oberschule in Friedberg vor. Die Einnahmen kommen dem Förderverein der Schule zugute, der mit dem Geld Bildungsprojekte unterstützt.
2 Bilder
Initiator Thomas Rebitzer (Zweiter von links) stellte die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Beruflichen Oberschule in Friedberg vor. Die Einnahmen kommen dem Förderverein der Schule zugute, der mit dem Geld Bildungsprojekte unterstützt.
Foto: Daniel Weber

Die Berufliche Oberschule Friedberg weiht ihre neue Photovoltaikanlage ein. Das Konzept  hat Vorteile und könnte anderen Einrichtungen als Vorbild dienen.

Die Sonne strahlt vom wolkenlosen Himmel – direkt auf die neuen Photovoltaikpanels auf dem Dach der Beruflichen Oberschule (BOS/FOS) in Friedberg. Mit jeder Sonnenstunde wird dort nicht nur umweltfreundlicher Strom erzeugt, sondern es werden auch die Kassen des Förderkreises der BOS gefüllt. In der Aula präsentiert eine Anzeige die Leistung der Anlage – seit Februar sind es bereits über 6500 Kilowattstunden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.