Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Blick ins Geschichtsbuch: Als Friedberg sieben Tage lang brannte

Aichach-Friedberg
28.11.2021

Blick ins Geschichtsbuch: Als Friedberg sieben Tage lang brannte

Abzug der kaiserlich-bayerischen und Einzug der schwedischen Truppen in die Stadt Augsburg 1632.
Foto: Staatsbibliothek Augsburg

Das Buch "Altbayern in Schwaben" widmet sich der Heimatgeschichte im Wittelsbacher Land. Diesmal wird erzählt, wie Friedberg wohl sieben Tage gebrannt hat.

Heimatgeschichte aus dem Wittelsbacher Land steht bei der Buchreihe "Altbayern in Schwaben" im Mittelpunkt. Sieben Autoren haben neun Beiträge für den reich bebilderten 19. Band verfasst. Wir stellen sie in einer Serie vor. Der Leiter des Redaktionsteams, Wolfgang Brandner, hat sie zusammengefasst. Regine Nägeles Beitrag trägt den Titel "Der Schwarze Freitag in der Geschichte der Stadt Friedberg":

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.