Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: Immer öfter sind Wölfe auf Durchreise – auch im Wittelsbacher Land

Aichach-Friedberg
10.01.2021

Immer öfter sind Wölfe auf Durchreise – auch im Wittelsbacher Land

In der Nacht zum Samstag wurden in Igenhausen sechs Schafe gerissen und zwei weitere verletzt. Daraufhin installierte der Jagdpächter Josef Haimer eine automatische Wildkamera. In der Nacht zum Sonntag nahm sie dieses Foto auf. Es zeigt den mutmaßlichen Wolf, der offenbar zu einem von zwei auf der Weide verbliebenen Kadavern zurückgekehrt war.
Foto: Josef Haimer

Plus Im Juli hat ein Wolf in Igenhausen sieben Schafe gerissen. Viehhalter hatten Angst um ihre Tiere. Weiter südlich ist jetzt ein Wolf überfahren worden, weiter nördlich lässt sich einer nieder.

Sieben Schafe hat ein Wolf im Juli auf einer Weide beim Hollenbacher Ortsteil Igenhausen gerissen. In nur einer Nacht. Dass der Vorfall für das Wittelsbacher Land ein Einzelfall bleibt, glaubt eigentlich niemand. Denn die Wolfspopulation in Deutschland wächst und damit nehmen nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU) auch Sichtungen und Risse in Bayern zu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.