Newsticker
Tote und Verletzte nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach sucht sich großen Partner

Aichach-Friedberg
22.04.2021

Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach sucht sich großen Partner

Das Raiffeisenbank-Gebäude von Adelzhausen. 1990 fusionierte die Bank mit Sielenbach. Nun schließt sich die Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach mit der Raiffeisenbank Kissing-Mering zusammen.
Foto: Erich Echter

Plus Die Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach schließt sich mit der Raiffeisenbank Kissing-Mering zusammen. Was das für die Mitarbeiter und Kunden bedeutet.

Seit 1990 gibt es die Raiffeisenbank Adelzhausen-Sielenbach. Jetzt sucht sie sich einen großen Partner. Die Bank aus dem Ecknachtal, die 2020 eine Bilanzsumme von 184 Millionen Euro aufwies, fusioniert mit der Raiffeisenbank Kissing-Mering, der größten im Landkreis Aichach-Friedberg mit 1,24 Milliarden Euro Bilanzsumme. Gemeinsam kommen die Genossenschaftsbanken künftig auf zehn Geschäftsstellen und 1,4 Milliarden Euro Bilanzsumme. Welche Konsequenzen hat dieser Zusammenschluss?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.