Newsticker
Berlin setzt Präsenzpflicht an den Schulen vorläufig aus
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Schweinepest: So groß ist die Gefahr bei Wildschweinen

Aichach-Friedberg
21.12.2018

Schweinepest: So groß ist die Gefahr bei Wildschweinen

Die Wildschweine im Wittelsbacher Land machen bislang schon viele Probleme. Jetzt ist mit der Afrikanischen Schweinepest ein weiteres dazugekommen.
Foto: Natureimmortal, stock.adobe.com

Plus Verstrahlung, Unfälle, Flurschäden und Afrikanische Schweinepest: Wie die Jäger im Wittelsbacher Land reagieren und was das Landratsamt zu Wildfleisch rät.

Immer mehr Wildschweine tummeln sich in den Wäldern im Wittelsbacher Land. Die Schwarzkittel-Population ist in den vergangenen Jahren in der Region stark gestiegen. Über die vielen Wildschweine herrscht aber alles andere als Begeisterung. Sie sorgen für Probleme – altbekannte und neue: Zum einen sind noch rund ein Viertel der Wildschweine als Spätfolge des Reaktorunglücks in Tschernobyl vor 32 Jahren verstrahlt . Daneben steigt die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Wildschwein-Beteiligung. Dazu kommt für die Landwirtschaft neben den Wildschäden eine weitere Gefahr durch die Tiere: Über Wildschweine verbreitet sich die Afrikanische Schweinepest (ASP) – eine tödliche Tierseuche – und bedroht die Bestände der Schweinemäster.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.