Newsticker
Alexander Dobrindt bleibt Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: Sielenbacher stehlen längsten Maibaum Deutschlands

Aichach-Friedberg
01.05.2018

Sielenbacher stehlen längsten Maibaum Deutschlands

Abenteuerlich sah der Transport des 50 Meter langen und neun Tonnen schweren Diebesgutes schon aus.
Foto: Burschenverein Sielenbach

Ein gigantischer Baum mit 50 Metern war eigentlich für die Nordsee vorgesehen. Als die Gemeinschaftsaktion auffliegt, muss die Polizei schlichten.

Wie lang brauchen 48 junge Burschen, um einen 50 Meter langen und neun Tonnen schweren Maibaum zu stehlen? Wenn sie sich so geschickt anstellen wie der Burschen- und Mädchenverein Randelsried Asbach (Landkreis Dachau) und der Burschenverein Sielenbach, dann sind es genau acht Minuten. Und dabei handelt es sich um Deutschlands größten Maibaum. An der dicksten Stelle hat die Douglasie aus dem Schwarzwald einen Durchmesser von 1,10 Metern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.