Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: So kämpfen Frauen für die Geburtshilfe am Weltfrauentag

Aichach-Friedberg
11.03.2019

So kämpfen Frauen für die Geburtshilfe am Weltfrauentag

Marcelina Galeano de Dreier berichtete über Indianergeburten. Die Federn sind ihre Titel und bedeuten, dass sie eine Hebamme ist (oben). Bei kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern tauschten sich die Frauen aus.
2 Bilder
Marcelina Galeano de Dreier berichtete über Indianergeburten. Die Federn sind ihre Titel und bedeuten, dass sie eine Hebamme ist (oben). Bei kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern tauschten sich die Frauen aus.

Das jetzt drohende Aus auch für die Geburtenstation am Friedberger Krankenhaus schockiert die Teilnehmer der Feier der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokraten in Aichach.

Auf die Kraft der Natur setzen die Indianer Paraguays bei der Geburt. Frauen in Rumänien bevorzugen den Kaiserschnitt. Am internationalen Frauentag am Freitag erzählten Frauen aus verschiedenen Kulturen über Schwangerschaft und Geburt in ihrem Heimatland. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Aichach feierte den Frauentag bereits zum 30. Mal. Geschockt war die ASF angesichts einer aktuellen Entwicklung im Landkreis Aichach-Friedberg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.