Newsticker
RKI meldet 18.485 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz liegt bundesweit bei 125,7
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: Söder bleibt in Bayern: So reagieren CSU-ler im Wittelsbacher Land

Aichach-Friedberg
20.04.2021

Söder bleibt in Bayern: So reagieren CSU-ler im Wittelsbacher Land

Armin Laschet hat das Rennen in der Union für sich entschieden: Er wird Kanzlerkandidat. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder akzeptiert ein entsprechendes Votum das CDU-Vorstands.
Foto: Michael Kappeler, dpa (Archivbild)

Plus Ministerpräsident Söder kandidiert doch nicht als Bundeskanzler. Wie sieht das die Basis im Wittelsbacher Land? Wir haben zwei Ortsvorsitzende gefragt.

Der bayerische Ministerpräsident hält sein Versprechen. Markus Söder hat am Dienstagmittag klargemacht: Er akzeptiert das Votum des CDU-Vorstands, der sich in der Nacht zum Dienstag mehrheitlich für Armin Laschet als Kanzlerkandidaten der Union ausgesprochen hat. Wie reagiert die CSU-Basis im Aichacher Land auf die Entscheidung im gut einwöchigen Machtkampf? Unsere Redaktion hat bei zwei Vorsitzenden von CSU-Ortsverbänden nachgefragt: Josef Dußmann (Aichach) und Markus Winklhofer (Affing).

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren