Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: Trotz Impfung Corona? Diese Rolle spielen Impf-Durchbrüche im Landkreis

Aichach-Friedberg
06.09.2021

Trotz Impfung Corona? Diese Rolle spielen Impf-Durchbrüche im Landkreis

Eintrag einer Erstimpfung gegen das Coronavirus.
Foto: Patrick Pleul, dpa (Symbolbild)

Plus Die Impfquote in Aichach-Friedberg kommt weiter kaum vom Fleck. Sie steht bei knapp 54 Prozent. Warum auch vollständig Geimpfte immer wieder positiv getestet werden.

Mehr als die Hälfte der Menschen im Landkreis Aichach-Friedberg ist inzwischen vollständig gegen Corona geimpft. Mit Stand vom Sonntag haben nach Angaben des Landratsamtes mehr als 72.400 Menschen bei ihren Hausärzten oder in den Impfzentren ihre Zweitimpfung erhalten. Das entspricht fast 54 Prozent der Landkreisbevölkerung (Vorwoche: 53 Prozent). Der vollständige Impfschutz schützt nach derzeitigem Wissensstand vor einem schweren Verlauf der Covid-Erkrankung. Nicht aber vollumfänglich vor einer Infektion. Auch im Landkreis Aichach-Friedberg werden immer wieder Menschen positiv getestet, die bereits zweifach geimpft wurden. Das Gesundheitsamt erklärt, warum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.