Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Friedberg: Was tun, damit der Biomüll nicht einfriert?

Aichach-Friedberg
01.01.2021

Was tun, damit der Biomüll nicht einfriert?

Lebensmittel liegen in einer Mülltonne.
Foto: Arno Burgi/zb/dpa

Bei eisigen Temperaturen friert der feuchte Biomüll oft in der Tonne fest. Das Landratsamt Aichach-Friedberg gibt Tipps, worauf man bei der Biotonne im Winter achten soll.

Nach den tiefen Temperaturen der vergangenen Tage ist das Risiko groß, dass der feuchte Biomüll in der Tonne festfriert. Das hat zur Folge, dass die Biotonne nicht oder nur teilweise entleert werden kann. Wie das Landratsamt mitteilt, kann die Müllabfuhr die Tonnen bei der Entleerung nicht fest rütteln oder gar den festgefrorenen Inhalt mit einem Gegenstand vom Rand lösen. Bei der Kälte sei die Gefahr zu groß, dass die Kunststofftonnen zu Bruch gehen. Für Schäden müsste der Entsorger aufkommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.