Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach-Friedberg: Windräder oder Gewerbegebiet?

Aichach-Friedberg
07.04.2014

Windräder oder Gewerbegebiet?

Der frühere Kreisvorsitzende des Bund Naturschutz, Helmut Schenke, päppelte im vergangenen Jahr unter anderem einen Uhu (Bild) auf. Würde solch ein Exemplar in den Wäldern nisten, wäre dort ein Windkraftwerk unmöglich, sind sich die BN-Mitglieder einig.
Foto: Foto: Helmut Schenke

Ist der Protest gegen die geplanten Windräder bei Gallenbach (Aichach) verhältnismäßig? Darüber gibt es beim Bund Naturschutz geteilte Meinungen.

Aichach-Friedberg Die Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe des Bund Naturschutz (BN) veranschaulichte einmal mehr, wie breit die Naturschützer aufgestellt sein müssen, um sich der Themenvielfalt zu stellen. Da sind diejenigen, die Tierschutz an der Basis betreiben, indem sie Tausende Kröten, Molche und Frösche von einer Straßenseite zur anderen befördern. Vorsitzender Michael Bettinger nannte als Beispiel eine kleine Straße bei Vogach an der Grenze zum Nachbarlandkreis Fürstenfeldbruck. Die Kreisgruppe finanzierte dort einen Krötenzaun, um Amphibien zu schützen, deren Wanderung sich als größte im Landkreis herausstellte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.