Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach-Klingen: 21-Jähriger fährt in Klingen betrunken gegen Laterne

Aichach-Klingen
10.10.2021

21-Jähriger fährt in Klingen betrunken gegen Laterne

Ein 21-Jähriger ist am Samstag in den frühen Morgenstunden in Klingen mit dem Auto gegen eine Laterne gefahren.
Foto: David Inderlied/dpa (Symbolbild)

Die Unfallaufnahme wird für die Aichacher Polizisten schwierig, denn der junge Mann leistet Widerstand. Jetzt erwarten ihn mehrere Strafanzeigen

Betrunken hat ein 21-Jähriger am Samstag in den frühen Morgenstunden im Aichacher Stadtteil Klingen einen Unfall gebaut. Er prallte mit seinem Auto gegen eine Laterne.

Laut Polizei war der junge Mann aus dem Landkreis Dachau von Aichach kommend in Richtung Blumenthal unterwegs. Aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung, so die Polizei, sei der Mann gegen eine Laterne gefahren, die dadurch stark beschädigt wurde.

Der Betrunkene will einen Polizisten per Kopfstoß verletzen

Die Polizei teilt ebenso mit, dass sich der 21-Jährige bei der Unfallaufnahme unkooperativ verhielt und gegen die polizeilichen Maßnahmen Widerstand geleistet habe. Demnach versuchte er, einen der Beamten mit einem Kopfstoß zu verletzten und beleidigte die Polizisten. Der Beschuldigte musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ihn erwarten nun diverse Strafanzeigen. (jca)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.