Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aichach: So sieht es in der Aichacher Moschee aus

Aichach
08.10.2020

So sieht es in der Aichacher Moschee aus

Zum Mittagsgebet treffen einige Gläubige ein, um gemeinsam im großen Gebetsraum der Moschee zu beten.
Foto: Alice Lauria

Plus Die Aichacher erkunden das Gebetshaus von Milli Görüs und stellen Fragen zum Islam. Welche Antworten sie bekamen - und was Christen und Muslime gemeinsam haben.

Wie sieht es in der Aichacher Moschee aus? Das herauszufinden, waren alle Aichacher beim "Tag der offenen Moschee" eingeladen. Er geht auf die Islamische Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) zurück, die in ihrem Gebetshaus an der Schrobenhausener Straße die Türen für alle öffnete. Der 38-jährige Jugendleiter der Gemeinde, Erhan Topal, ist zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit seiner Moschee. Ihm ist es ein Anliegen, „durch so einen Tag die Hemmschwellen abzubauen“. Er sieht ihn als „eine Möglichkeit, sich kennenzulernen und Fragen über den Islam zu beantworten“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.