Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Wechsel: 21-Jähriger an der Spitze der BRK-Bereitschaft

Aichach
24.04.2021

Wechsel: 21-Jähriger an der Spitze der BRK-Bereitschaft

Die Mitglieder des BRK-Bereitschaftsdienstes in Aichach wählten Luca Mares (links) zu ihrem ersten Bereitschaftsleiter. An seiner Seite steht Franziska Peter (rechts).
Foto: Miriam Landgraf

Erstmals wählen die Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes in Aichach ihren Bereitschaftsleiter per Stimmzettel. Neuer Leiter ist der 21-jährige Luca Mares.

Die Corona-Pandemie bedeutet für das Bayerische Rote Kreuz (BRK) in Aichach neben den Einsätzen auch eine Umstellung der sonst in der Versammlung stattfindenden Wahl des Bereitschaftsleiters. Die Mitglieder stimmten dieses Mal per Wahlzettel für den noch jungen Luca Mares. Er übernimmt mit dem von ihm vorgestellten Team die Organisation der Bereitschaft für die kommenden vier Jahre. Unterstützung erhält Mares dabei von erfahrenen BRK-Mitgliedern.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.