Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aichach: Wolle Wiwi Wawa: Wie alles begann

Aichach
29.12.2018

Wolle Wiwi Wawa: Wie alles begann

Alle Freunde sind dabei, wenn es mit Wolle, Wiwi und Wawa auf die Suche nach Wuwu geht. Andreas Matthes und Janina Maria Schmaus erwecken die Figuren aus Aichach zum Leben. Foto: Manfred Zeiselmair

Zuerst ein Buch, dann ein integratives Musical und später eine CD. Dafür staubt das Projekt der Familie Matthes sogar beim Deutschen Rock und Pop Preis ab.

Am Anfang steht ein Vater. Er erzählt – ganz unspektakulär – seiner Tochter eine Gute-Nacht-Geschichte. Wohin so etwas führen kann, zeigt die Erfolgsgeschichte der Aichacher Nicole und Andreas Matthes. Der Geschichtenerzähler war Adam Pellinger, die Tochter heißt heute Nicole Matthes. Ihr gefallen die Erzählungen des Vaters über den kleinen Erfinderjungen Wolle so gut, dass sie 2013 anfängt, diese in einem Kinderbuch festzuhalten. Mit ihrem Ehemann Andreas, dem Aichacher Mediengestalter und Frontmann der Band Adrenalin, sucht sie nach einer Möglichkeit, den Figuren ein Gesicht zu verleihen. Herausgekommen ist eine besondere Zusammenarbeit mit den Kindern der Lebenshilfe und der Elisabeth-Schule in Aichach.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.