Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aindling: Bezahlbarer Wohnraum: Bis Ende 2020 sollen neue Wohnungen entstehen

Aindling
10.09.2019

Bezahlbarer Wohnraum: Bis Ende 2020 sollen neue Wohnungen entstehen

Spatenstich für den sozialen Wohnungsbau: (von links) Bauunternehmer Hubert Michl, Aindlings Bürgermeister Tomas Zinnecker, Geschäftsführer Robert Englmeier von der Wohnbau GmbH Aichach, Landrat Klaus Metzger und Planer Joachim Bettermann.
Foto: Johann Eibl

Für rund zwei Millionen Euro entstehen im Westen von Aindling bis Ende 2020 neun Einheiten im Rahmen des sozialen Wohnungsbaus. Das steckt dahinter.

„Wir haben über 800 vorgemerkte Interessenten im Landkreis.“ Von dieser großen Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum berichtete Robert Englmeier als Geschäftsführer der Wohnbau Aichach GmbH beim offiziellen Spatenstich für eine Wohnanlage in Aindling. Gut möglich, dass einige dieser Bewerber künftig im Bussardweg leben werden, der im Baugebiet Schüsselhauser Feld liegt. Neun Wohnungen werden dort im Rahmen des geförderten Wohnungsbaus entstehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.