Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Aindling: Kommunalwahl 2020: Gertrud Hitzler einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin gewählt

Aindling
09.01.2020

Kommunalwahl 2020: Gertrud Hitzler einstimmig zur Bürgermeisterkandidatin gewählt

Sie bewerben sich auf der Liste der CSU/FW für einen Platz im Aindlinger Marktgemeinderat: (sitzend von links) Stefanie Asam, Claudia Kein, Gertrud Hitzler, die Bürgermeisterin werden will, Barbara Stransky und Petra Kampa sowie (stehend von links) Peter Reich, Josef Gamperl, Christian Nielsen, Sebastian Balleis, Isidor Held, Michael Balleis, Manfred Losinger, der Wahlleiter, Dominik Höger, Martin Reich und Thomas Wolf. Entschuldigt fehlten bei der Nominierung Walter Pasker und Michael Pollety.
Foto: Johann Eibl

Plus Die Aindlinger Bürgermeisterkandidatin erhält ein einstimmiges Votum. Auch die Liste der CSU- und FW-Kandidaten für den Marktgemeinderat stößt auf Zustimmung.

Dieses Ergebnis war eindeutig. 42 Bürger gaben bei der Nominierungsversammlung der CSU/Freien Wähler Aindling am Mittwoch ihre Stimme ab, als es darum ging, Gertrud Hitzler zur Kandidatin für das Amt der Ersten Bürgermeisterin in der Marktgemeinde Aindling zu küren. In allen Fällen gab’s eine Zustimmung für die aktuelle Zweite Bürgermeisterin.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren