Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aktion: Lichter in Baar für Frieden

Aktion
24.12.2015

Lichter in Baar für Frieden

Über 40 Menschen nahmen in Baar an einer Lichterkette für Frieden und Toleranz teil. Unter ihnen waren Baarer ebenso wie Asylbewerber.
Foto: Fiona Bolik

Flüchtlinge und Betreuer setzen Zeichen

Über 40 Personen haben in Baar mit einer Lichterkette ein Zeichen für Frieden und Toleranz gesetzt. Unter den Teilnehmern waren neben Baarern und Bürgermeister Leonhard Kandler auch die syrischen Familien, die in der Gemeinde wohnen. Wie Anita Grunenberg vom Asylkreis mitteilte, war die Initiative dazu von einem der Asylbewerber ausgegangen. Er bat die Leiterin des Asylkreises, Fiona Bolik, um ein Treffen am Christbaum vor der Oberbaarer Kirche.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.