Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Anselm Grün zu Gast in Kühbach

Religion

25.08.2020

Anselm Grün zu Gast in Kühbach

Pater Anselm Grün zelebrierte eine Messe in Kühbach.
Bild: Helene Monzer

Pater zelebriert Gottesdienst in Pfarrkirche St. Magnus

Am Fest des heiligen Bernhard von Clairvaux, der Abt und Kirchenlehrer war, zelebrierte Pater Anselm Grün die Messe in der Kühbacher Pfarrkirche St. Magnus. Die Pfarrgemeinderatsvorsitzende Barbara Wagner begrüßte den bekannten Pater der Abtei Münster Schwarzach. Pater Anselm Grün kommt bereits seit 2009 während seines Urlaubsaufenthaltes bei seinem Bruder in Aichach nach Kühbach. Die Gottesdienste waren immer bestens besucht. Doch in diesem Jahr war wegen Corona nur eine begrenzte Anzahl Besucher möglich, und der persönliche Segen am Ende fiel ebenso aus.

In seiner Predigt ging Grün näher auf das Evangelium des Tages ein: „Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem König, der die Hochzeit seines Sohnes vorbereitet“, lautete das Gleichnis. „Bei der wunderbaren Einladung zur Hochzeit schickt uns Gott das Gewand der Gnade und der Liebe, das wir beim Hochzeitsmahl mit Jesus bei der Eucharistie tragen dürfen“, sagte Grün. „Wenn wir dann die Kommunion annehmen, werden wir eins mit Gott.“

Beim Gebet zur Corona-Krise betonte er: „Man kann die Krise nur aushalten, wenn man den Sinn darin sieht. Wir leben jetzt und Gott will, dass wir bewusst leben mit dem Gewand der Liebe.“ Er wünschte am Ende des Gottesdienstes, dass sich die Menschen mit Hoffnung und Zuversicht „anstecken“ und einen Weg finden, gut miteinander umzugehen. (mz-)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren