Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Appell: Aindling sucht Platz für Flüchtlinge

Appell
23.09.2015

Aindling sucht Platz für Flüchtlinge

Obwohl der Wohnraum knapp ist, ist die Stimmung bei den Asylbewerbern in Aindling gut.
Foto: Monika Barl

In der Marktgemeinde fehlt Wohnraum. Die Integration klappt laut Monika Barl vom Asylkreis bisher sehr gut.

Eindringlich war der Appell, den Aindlings Bürgermeister Tomas Zinnecker bei der jüngsten Gemeinderatssitzung an die Zuhörer richtete. Es werde dringend neuer Wohnraum für Asylbewerber benötigt. In der Marktgemeinde wohnten derzeit 16 Flüchtlinge, nach der inoffiziellen Quotenregelung des Landkreises müssten es aber mindestens 60 sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.