Newsticker
RKI meldet 17.855 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 129

Beschäftigung

30.11.2019

Arbeitsmarkt stabil

Quote stagniert bei 1,9 Prozent

Die Zahl der Arbeitslosen hat sich im Wittelsbacher Land kaum verändert. Insgesamt waren im November 1464 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind sechs Arbeitslose mehr als im Oktober. Die Arbeitslosenquote stagniert bei 1,9 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat die Arbeitslosigkeit vor allem bei Schwerbehinderten zugenommen (plus 24,7 Prozent), gefolgt von den unter 25-Jährigen (plus 12,5 Prozent) und den Älteren ab 50 Jahren (plus 10,6 Prozent). Das größte Minus ist bei den Langzeitarbeitslosen mit 19,9 Prozent zu verzeichnen. 626 Personen galten als unterbeschäftigt, weil sie sich beispielsweise weiterbilden oder Zuschüsse für eine Firmengründung erhalten. (kabe)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren