Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Audi reißt in Günding Verkehrszeichen aus der Verankerung

Bergkirchen-Günding

22.10.2020

Audi reißt in Günding Verkehrszeichen aus der Verankerung

Ein Audi-Fahrer ist am Mittwochabend in Günding vom Kurs abgekommen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 46-jähriger Audi-Fahrer kommt in Günding vom Kurs ab und überquert eine Verkehrsinsel. Danach ist nicht nur ein Verkehrszeichen reparaturbedürftig.

Ein 46-jähriger Audi-Fahrer ist am Mittwochabend im Bergkirchener Ortsteil Günding vom Kurs abgekommen und auf einer Verkehrsinsel gelandet.

Es ist noch unklar, warum der Audi vom Kurs abkommt

Wie die Dachauer Polizei mitteilt, war der Audi-Fahrer kurz vor 21.30 Uhr auf der Brucker Straße in Richtung Dachau unterwegs. Aus bisher noch ungeklärter Ursache überfuhr der Dachauer auf Höhe der St.-Vitus-Straße eine Verkehrsinsel. Er riss dabei mit seinem Auto ein Verkehrszeichen aus der Verankerung.

Der Audi war nach dieser Irrfahrt nicht mehr fahrbereit. Er musste abgeschleppt werden. Der Fahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 8300 Euro. Die Feuerwehr Günding war wegen auslaufender Betriebsstoffe am Unfallort eingesetzt. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren