Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Auffahrunfall: Zwei Frauen werden in Haimhausen verletzt

Haimhausen

27.01.2021

Auffahrunfall: Zwei Frauen werden in Haimhausen verletzt

Zu einem Auffahrunfall ist es im Gemeindebereich Haimhausen gekommen.
Foto: Kaya (Symbol)

Eine 20-Jährige bemerkt zu spät, dass ein Auto vor ihr abgebremst hat. Es kommt deshalb in Haimhausen zu einem Auffahrunfall.

Bei einem Auffahrunfall am Dienstagvormittag im Gemeindebereich Haimhausen sind zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Das teilt die Polizei Dachau mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr, als eine 20-jährige Autofahrerin auf der B13 von der Autobahn kommend in Richtung Norden unterwegs war. An der Einmündung des Mooswegs in die B13 bemerkte die junge Frau zu spät, dass das vor ihr fahrende Auto mit einer 47-Jährigen am Steuer verkehrsbedingt anhalten musste. Sie fuhr mit ihrem Auto frontal auf. Beide Autofahrerinnen wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 8000 Euro. (jca)

Das könnte Sie auch interessieren:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren