Newsticker
Wolodymyr Selenskyj telefoniert erneut mit Bundespräsident Steinmeier
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Aufführung: Sprachliches Feuerwerk auf Piazza in Venedig

Aufführung
08.11.2013

Sprachliches Feuerwerk auf Piazza in Venedig

Volkstheater in Aichach: Volpone (Robert Predasch) ist ein reicher Levantiner. Sein Diener Mosca (Alexander vom Stein) ist die Schmeißfliege, die von ihm schmarotzen will.
Foto: Gerlinde Drexler

Das Aichacher Volkstheater hat ein neues Stück: Es spielt „Volpone“ nach einer Neubearbeitung von Stefan Zweig. Die Premiere ist am Samstag in einer Woche. Eine Vorschau.

Es geht um betrogene Betrüger, die Lust an der List und den Genuss der Maßlosigkeit. Ben Johnson, ein Zeitgenosse Shakespeares, schrieb die Komödie „Volpone“. Das Aichacher Volkstheater spielt die von Stefan Zweig völlig freie Neubearbeitung des Klassikers. Regie führt erstmals Florian Kreis, ein Schauspieler und Theaterpädagoge aus Augsburg. Premiere ist am Samstag, 16. November.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.