1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Augsburger Straße bei Ecknach wird gesperrt

Bauarbeiten

13.10.2018

Augsburger Straße bei Ecknach wird gesperrt

KAYA8698.JPG
2 Bilder
Wegen Bauarbeiten ist die Augsburger Straße bei Ecknach ab Montag gesperrt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ab Montag wird die alte B300 im Bereich zwischen der Ecknachbrücke und dem Wertstoffhof gesperrt. Auch AVV-Busse sind betroffen.

Die Augsburger Straße im Bereich Ecknach ist ab Montag, 15. Oktober, gesperrt, wie die Stadt Aichach am Freitag mitteilte. Die Firma Schweiger aus Altomünster hat von der Stadt Aichach den Auftrag erhalten, die Augsburger Straße (alte B300) von der Ecknachbrücke bis zur Wertstoffsammelstelle zu sanieren. Es werden Fahrbahnschäden beseitigt und die Straße wird neu asphaltiert. Außerdem werden die beiden Bushaltestellen am Einmündungsbereich der Pfarrer-Steinacker Straße barrierefrei umgebaut. Zu diesem Zweck muss der gesamte Streckenabschnitt für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Sie Sperrung beginnt am Montag, 15. Oktober. Die Sanierungsarbeiten dauern je nach Witterung drei bis vier Wochen.

Die Umleitung erfolgt von Norden her über die Theodor-Heus-Straße, die Münchener Straße und ab der Anschlusstelle Aichach-Süd über die B300 bis zur Augsburger Straße und umgekehrt. Die Wertstoffsammelstelle ist von Süden (B300) her kommend frei und ungehindert erreichbar.

Beim Busverkehr muss mit Verspätungen gerechnet werden

Von den Straßenbauarbeiten sind voraussichtlich bis 9. November auch einige Buslinien des Augsburger Verkehrs- und Tarifverbunds betroffen. Die Regionalbuslinie 206 wird über das Industriegebiet Ecknach umgeleitet. Die Haltestelle Ecknach/Hauptstraße 24/29 kann nicht angefahren werden. Fahrgäste können auf die Haltestelle Ecknach/Kirche ausweichen. Die Haltestelle Aichach/Peter-und-Paul-Straße kann ebenfalls nicht angefahren werden. Die Ersatzhaltestelle wird in der Industriestraße bei der Kreuzung Peter-und-Paul-Straße/Industriestraße eingerichtet.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Fahrten der Regionalbuslinie 209 mit Abfahrt um 7.33 Uhr und 16.06 Uhr ab Haltestelle Aichach/Schulzentrum werden ebenfalls über das Industriegebiet Ecknach umgeleitet. Die Haltestelle Aichach/ Abzweigung Ecknach kann stadtauswärts in Richtung Dasing nicht angefahren werden. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestelle Ecknach/ Kirche auszuweichen.

Die betroffenen Fahrten der AVV-Regionalbuslinie 222 werden über das Industriegebiet Ecknach umgeleitet und können somit die Haltestelle Aichach/Abzweigung Ecknach nicht anfahren. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestelle Ecknach/Kirche auszuweichen. Die Haltestelle Aichach/Peter-und-Paul-Straße kann ebenfalls nicht angefahren werden. Es wird eine Ersatzhaltestelle in der Industriestraße in der Nähe Straßenkreuzung Peter-und-Paul-Straße/Industriestraße eingerichtet.

Wegen der zusätzlichen Umleitungen der AVV-Regionalbuslinien im Stadtgebiet von Aichach muss mit Verspätungen gerechnet werden, so der AVV. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
CM4A5173.JPG
Aichach

Mix-Modell soll Geburtshilfe zum Laufen bringen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen