1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Auto kommt bei Glätte ins Schleudern

Polizeibericht

28.12.2017

Auto kommt bei Glätte ins Schleudern

Eine Scheeglatte Straße in Oberschneitbach wurde einer 47-Jährigen zum Verhängnis.
Bild: Symbolfoto: Bernhard Weizenegger

Das Auto einer 47-jährigen in Oberschneitbach landet mit der Fahrerseite an der Säule eines Gartenzauns. Die Frau muss ins Klinikum Augsburg gefahren werden.

Verletzt worden ist eine 47-jährige Autofahrerin bei einem Unfall am Mittwochabend im Aichacher Stadtteil Oberschneitbach.

Wie die Polizei berichtet, war die Frau gegen 19.45 Uhr auf der Bürgerstraße in Richtung Unterschneibach unterwegs, als sie auf der schneeglatten Fahrbahn alleinbeteiligt ins Schleudern geriet. Das Auto prallte seitlich mit der Fahrerseite gegen die Zaunsäule eines Gartenzaunes. Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt musste die 47-Jährige mit einem sogenannten Schleudertrauma und diversen Prellungen ins Klinikum Augsburg gefahren werden so die Polizei. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. (bac)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren