Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Autobahnunterführung bei Adelzhausen erneuert

Aichach-Friedberg/Adelzhausen

11.07.2010

Autobahnunterführung bei Adelzhausen erneuert

Im Zuge der Arbeiten an der Autobahn erneuerte die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) A8 auch das Brückenbauwerk über der Kreisstraße AIC 32, zwischen Adelzhausen und Weinsbach.

Ende April wurde das Bauwerk nach gut einem Jahr Bauzeit fertiggestellt. Jetzt trafen sich Landrat Christian Knauer und Adelzhausens Bürgermeister Lorenz Braun vor Ort mit Helge Clauß von der ARGE zur Inspektion.

Der Landkreis Aichach-Friedberg beteiligte sich gemäß Vereinbarung mit 311 000 Euro an den dabei entstandenen Kosten und baute auch gleich rund 300 Meter der unter der Autobahn führenden Kreisstraße neu aus. Knauer lobte die Leistungen der ARGE insgesamt und speziell auch die gute Zusammenarbeit vor Ort mit den weiteren Partnern Autobahndirektion Südbayern und Gemeinde Adelzhausen.

Im Zuge des Autobahnausbaus habe auch der Landkreis fleißig investiert, fügte der Landrat hinzu. So beteilige er sich ebenso bei den drei anderen Autobahnbrücken im Landkreis an den Kosten: an der Brücke zwischen Lindl und Laimering mit 284 000 Euro, an der über die Kreisstraße AIC 10 bei Taiting mit 247 000 Euro sowie an der Autobahnbrücke bei Derching mit 695 000 Euro.

Außerdem kündigte der Landrat an, dass für den weiteren Verlauf der Kreisstraße, nach der Brücke in Richtung Weinsbach, eine Sanierung der Fahrbahn mit einer neuen Deckschicht im Landratsamt geprüft werde. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren