Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Autofahrer prallt gegen Baum

Polizei

08.02.2015

Autofahrer prallt gegen Baum

Mehrere Verletzte bei Unfällen am Wochenende

Mehrere Unfälle haben die Polizei am Wochenende beschäftigt. Ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Aichach-Friedberg wurde schwer verletzt. Bei zwei weiteren Unfällen erlitten Beteiligte leichte Verletzungen.

Eschenried Schwer verletzt wurde ein 32-jähriger Mann aus dem Landkreis Aichach-Friedberg bei einem Unfall in Eschenried (Landkreis Dachau) am Freitagnachmittag. Wie die Polizei am Wochenende berichtete, wollte der Autofahrer auf der Gündinger Straße mit seinem Seat zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge trotz starker Schneeverwehungen überholen. Kurz nach Ende des Überholvorgangs kam sein Auto ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Der 32-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. Im Kreis Dachau ereigneten sich am Freitagnachmittag bei laut Polizei extremen Straßenverhältnissen noch mehrere Verkehrsunfälle, die überwiegend glimpflich verliefen. Obwohl die Straßendienste ständig im Einsatz waren, kam es wegen des starken Windes und Schneeverwehungen immer wieder zu plötzlich auftretenden Schneefeldern auf den Straßen. Mehrere Autos kamen von den Straßen ab, rutschten in anliegende Felder oder prallten an Bäume, ohne dass jedoch Menschen verletzt wurden.

Pöttmes Leicht verletzt wurde eine Autofahrerin bei einem Unfall am Samstagabend gegen 20.50 Uhr in Pöttmes. Ein 26-jähriger Autofahrer wollte von der Von-Gumppenberg-Straße nach links in die Schrobenhausener Straße einbiegen. Dabei übersah er laut Polizei ein in Richtung Ortsmitte fahrendes, vorfahrtsberechtigtes Auto und stieß mit diesem zusammen. Die Fahrerin dieses Autos wurde leicht verletzt ins Aichacher Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 50000 Euro.

Friedberg-Derching Ein Auffahrunfall, bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden, ereignete sich am Samstagnachmittag auf der Autobahnüberführung der Kreisstraße AIC 25 beim Friedberger Ortsteil Derching. Zwei hintereinander fahrende Fahrzeuge mussten abbremsen, was ein nachfolgender Autofahrer zu spät erkannte. Er fuhr auf das vorausfahrende Auto auf. (AN, bac)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren