Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Autofahrer trinkt Bier vor den Augen der Polizei

Markt Indersdorf

14.01.2019

Autofahrer trinkt Bier vor den Augen der Polizei

Zwei betrunkene Autofahrer hat die Dachauer Polizei aus dem Verkehr gezogen. (Symbolfoto)
Bild: Bernhard Weizenegger

Ein anderer Autofahrer ist in Dachau mit 2,3 Promille unterwegs.

Zwei betrunkene Autofahrer hat die Dachauer Polizei aus dem Verkehr gezogen. Ein 57-Jähriger machte es den Beamten besonders leicht: Er nahm am Samstag gegen 13 Uhr in Markt Indersdorf einen kräftigen Schluck aus einer Bierflasche, während er nach Angaben der Polizei an der uniformierten Streife vorbeifuhr.  Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 0,8 Promille. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt. Den Mann erwarten nun laut Polizei ein Ordnungswidrigkeitenverfahren mit einer empfindlichen Geldbuße, Punkte in Flensburg und mindestens ein einmonatiges Fahrverbot.

Bereits am Freitagabend gegen 23.30 Uhr hatte die Dachauer Polizei nach eigenen Angaben einen 55-jährigen Autofahrer in Dachau ei einer Verkehrskontrolle betrunken am Steuer erwischt. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 2,3 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Führerschein sichergestellt. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet ein Strafverfahren. (nsi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren