Newsticker
Kanzler Scholz: "Putin hat alle strategischen Ziele verfehlt"
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Baar: Kommunalwahl: Reiter als Bürgermeisterkandidat nominiert

Baar
13.01.2020

Kommunalwahl: Reiter als Bürgermeisterkandidat nominiert

Sie kandidieren für die Unabhängige Liste Baar (ULB): (hinten von links) Werner Wörle (Gemeinderat), Martin Weißenburger, Dr. Stefan Pfosser, Florian Beutlrock (Gemeinderat), Sebastian Götz, Florian Guckert, Franz Limmer, Florian Mertl (Gemeinderat), Manuel Krawietz, Jens Freitag, Norbert Reiter (Gemeinderat), Josef Reiter jun. (Bürgermeisterkandidat), (vorne von links) Corinna Rechner, Sabrina Schmidt, Grit Wenzel, Johanna Ruisinger (Gemeinderat), Andrea Winter, Dieter Zach (Gemeinderat). Sabine Bohr ist nicht im Bild zu sehen; sie konnte bei der Nominierungsveranstaltung nicht dabei sein.
Foto: Stefanie Brand

Plus Die Unabhängige Liste Baar (ULB) stellt 19 Bewerber für den Gemeinderat vor. Welche amtierenden Ratsmitglieder darunter sind.

Einen Bürgermeisterkandidaten und ihre Gemeinderatskandidaten für die Kommunalwahl im März hat die Unabhängige Liste Baar e. V. (ULB) am Sonntagabend im Gasthof Bartlmä in Oberbaar nominiert. Unter den etwa 70 Interessenten befanden sich 47 Wahlberechtigte. Durch die Versammlung führte die Vorsitzende der ULB, Johanna Ruisinger. Um 21 Uhr abends stand fest: Josef Reiter junior geht für die ULB als Bürgermeisterkandidat ins Rennen. Er erhielt 46 von 47 Stimmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.