Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Baar-Unterbaar: Arbeiter erleiden Rauchgasvergiftungen bei einem Containerbrand

Baar-Unterbaar
03.09.2019

Arbeiter erleiden Rauchgasvergiftungen bei einem Containerbrand

Nach Angaben der Polizei entstand bei dem Containerbrand ein Schaden von 8000 Euro.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Zwei Arbeiter haben in Unterbaar versucht, einen Brand von Elektroschrott in einem Container zu löschen. Sie erlitten dabei Rauchgasvergiftungen.

Ein Container hat im Baarer Ortsteil Unterbaar am Montag gegen 11.45 Uhr gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, entzündete sich auf dem Gelände einer ortsansässigen Firma in einem Container Elektroschrott und führte zu einem Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung. Zwei Arbeiter (50 und 52 Jahre alt) zogen sich beim Versuch, den Brand zu löschen, leichte Rauchgasvergiftungen zu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.