1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Badeunfall: So sieht optimale Hilfe aus

Einsatz

24.07.2018

Badeunfall: So sieht optimale Hilfe aus

Mit einem Boot brachten die Helfer von Wasserwachten und Feuerwehr bei einer Einsatzübung das „Opfer“ eines Badeunfalls am Oberacher Badesee in Sicherheit.
Bild: Rainer Heinl

Wasserwachten und Feuerwehr beweisen bei einer Übung in Rehling, wie gut sie bei einem Notfall zusammenarbeiten

„Untergegangene Person im Oberacher Badesee bei Rehling“ – das war das angenommene Szenario bei einer Übung der Kreiswasserwacht Aichach-Friedberg in Rehling.

Um 19.15 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Augsburg die Wasserrettungseinheiten der Wasserwachten Aindling, Aichach, Friedberg, Derching und die Feuerwehr Rehling. Vor Ort sorgten die Helfer dafür, dass ein Rettungsschwimmer der Feuerwehr zusammen mit einem Rettungstaucher und mehreren Wasserrettern der Wasserwacht den Grund des Sees schnellstmöglich absuchen.

Bald fanden die Retter eine Person und brachten sie mit dem Motorboot der Wasserwacht Aindling an Land. Bereits auf dem Boot begannen die Retter mit Wiederbelebungsmaßnahmen und setzten diese an Land fort, bis der Rettungsdienst eintraf.

Bei einer Nachbesprechung lobten alle Beteiligten die gute Zusammenarbeit. Die Übung hatte ihren Grund. Denn immer wieder kommt es zu solchen Badeunfällen. Hier läuft die Rettungskette zwischen Wasserwacht und Feuerwehr Hand in Hand, betonten, die Verantwortlichen. Sie wiesen auch darauf hin, dass die ehrenamtlichen Helfer der Wasserwachten und der Feuerwehren rund um die Uhr für die Sicherheit der Menschen im Einsatz seien. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
IMG_5947.JPG
Dasing

B300 wird am Montag zwischen Gallenbach und A8 gesperrt

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen