Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Bauausschuss läuft sich warm

22.03.2019

Bauausschuss läuft sich warm

Eine kurze Sitzung zum Start in Affing

Die erste Sitzung des neuen Affinger Bauausschusses am Mittwoch war praktisch zum Warmlaufen. Das Gremium hatte die Tagesordnung im öffentlichen Teil in 15 Minuten abgehakt. Es fielen nur einstimmige Beschlüsse. Am Ende erkundigte sich Matthias Brandmeir, wie ein Thema in den Gemeinderat verwiesen werden kann. Die Stimmen von einem Drittel des Ausschusses ist laut Bürgermeister Markus Winklhofer dafür nötig. Bei dem sechsköpfigen Gremium genügt es also, wenn zwei Mitglieder die Verlegung in den Gemeinderat beantragen. Umgekehrt kann auch ein Drittel des Gemeinderates ein Thema in den Bauausschuss verweisen. Auf die Frage von Manfred Klostermeir, was bei einem Stimmenpatt im Ausschuss geschehe, erklärte Winklhofer, dass ein Thema dann abgelehnt sei. Die Besetzung mit fünf Räten plus Bürgermeister berge das Risiko, dass hin und wieder ein Patt erzeugt werde, so Winklhofer. Zuvor hatte das Gremium die Änderung des Bebauungsplanes „Am Affinger Bach in Haunswies“ eingestellt. Die hatte der Gemeinderat 2017 eingeleitet, um einen Bauwunsch zu ermöglichen. Die Pläne des Antragstellers haben sich aber geändert, wie Winklhofers Nachfrage ergeben hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.