Newsticker

So viele wie noch nie: Mehr als 10.000 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Betrunkener 17-Jähriger klaut Auto und macht eine Spritztour

Kissing

23.02.2015

Betrunkener 17-Jähriger klaut Auto und macht eine Spritztour

Ein 17-Jähriger fuhr mit einem geklauten Wagen direkt der Polizei in die Arme. Nun muss er sich wegen einer Anzeigenserie verantworten.

Ein 17-Jähriger hat sich das Auto eines Freundes geschnappt und damit eine Spritztour gemacht. Mit 0,6 Promille und ohne Führerschein wurde er schließlich von der Polizei ertappt.

Einigen Ärger hat sich ein 17-jähriger am Wochenende mit einer Schnapsidee eingehandelt. Ausgangspunkt war am Samstag eine Party in Ried, bei der er mitgefeiert hatte. Von dort aus unternahm er nach Polizeiangaben eine Spritztour. Mangels eigenem fahrbaren Untersatzes schnappte er sich den Autoschlüssel eines Kumpels, der davon nichts bemerkte. Da das entsprechende Auto nicht angemeldet war, brachte der 17-jährige das Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges an. Die Fahrt führte dann zunächst nach Augsburg.

Kissing: 17-Jähriger macht Spritztour mit geklautem Auto

Auf dem Rückweg wurde der junge Autofahrer ertappt, als ihn eine Polizeistreife in der Nacht zum Sonntag gegen 0.30 Uhr in Kissing kontrollierte. Einen Führerschein konnte der Nachwuchsfahrer nicht vorweisen. Zudem fiel den Beamten auch Alkoholgeruch auf. Tatsächlich hatte der 17-Jährige etwas getrunken. Der Alkoholtest ergab einen Wert von etwa 0,6 Promille.

Nun muss sich der 17-Jährige für einiges verantworten. Wie die Polizei mitteilte, erwarten den Jugendlichen nun Anzeigen wegen Fahren unter Alkoholeinfluss, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung und unbefugtem Gebrauchs eines Fahrzeugs. scha

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren