1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Böller sprengt Zigarettenautomaten

Polizeibericht

25.01.2017

Böller sprengt Zigarettenautomaten

Symbolbild
Bild: Julia Sewerin

Unbekannte zerstören Gerät in Todtenweis. Einen ähnlichen Vorfall gab es schon im Dezember

Todtenweis Zwei bislang Unbekannte haben in Todtenweis in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Zigarettenautomaten gesprengt, berichtet die Polizei.

Verwendet haben sie dafür offenbar einen Böller. Der freistehende Automat in der Straße Am Lerchholz wurde laut Polizei gänzlich zerstört. Die Tabakwaren und das Kleingeld waren im unmittelbaren Umkreis des Geräts verstreut. Die Täter flüchteten laut Polizei, nachdem sie offenbar durch Anwohner gestört wurden.

Ein ähnlicher Vorfall hat sich wie damals berichtet am 17. Dezember 2016 im Rehlinger Ortsteil Oberach ereignet. Unbekannte hatten laut Aichacher Polizei einen Sprengkörper, vermutlich einen Böller, in das Ausgabefach des Zigarettenautomaten gelegt und angezündet. Tabak oder Geld erbeuteten sie allerdings nicht.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Vorfällen besteht, ist bislang unklar.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet eventuelle Zeugen um sachdienliche Hinweise unter Telefon 0821/323-3810. (bac)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
IMG_1444.JPG
Bilderrätsel

Ludwig Rauchmeir aus Ecknach freut sich über 1000 Euro

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket