Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Corona: Diese Veranstaltungen fallen im Wittelsbacher Land aus

Aichach-Friedberg

11.03.2020

Corona: Diese Veranstaltungen fallen im Wittelsbacher Land aus

Der Osterbasar der Aindlinger Initiative „Hilfe für die Kinder aus Tschernobyl“ wird abgesagt.
Bild: Anton Treffer

Um Ansteckungen mit dem Coronavirus vorzubeugen, sind in Aichach und anderen Orten im Landkreis Veranstaltungen abgesagt worden. Eine laufend aktualisierte Übersicht.

Gesundheitsminister Jens Spahn hat empfohlen, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Leuten abzusagen. Damit soll die Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt werden. Termine mit derart vielen Besuchern gibt es im Wittelsbacher Land zwar selten, aber auch viele kleinere Veranstaltungen finden aus Sorge um die Gesundheit der Besucher nicht statt.

Inzwischen geht es so weit, dass Veranstalter Anfragen bekommen, ob geplante Konzerte noch stattfinden. „Best of Austropop“ im Aichacher Pfarrzentrum am 13. März und der Starkbieranstich im Gasthof Wagner am 14. März finden beispielsweise weiter wie geplant statt, gab der Veranstalter an. Auch der Bauerntag des Bayerischen Bauernverbands am 13. März findet statt.

Corona: Das M-Eins in Aichach schließt eine der beiden Tanzflächen

Der Rapper Kay One kommt auch wie geplant am 14. März nach Aichach ins M-Eins. Allerdings ist nur eine der beiden Tanzflächen geöffnet. Damit wird sichergestellt, dass unter 1000 Menschen in dem Club sind, gerechnet wird mit etwa 800 Personen.

Folgende Veranstaltungen dagegen wurden abgesagt:

  • Auf der Kleinkunstbühne der Canada-Weißbierbrauerei haben für den 14. März Susi Raith und die Spiesser und für den 20. März Zither-Manä abgesagt. Beide Konzerte sollen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Tickets können aber auch zurückgegeben werden.
  • Der Theaterabend in der Realschule Affing am 19. März findet nicht statt.
  • Die Grubetfreunde sagen ihr geplantes Skiwochenende nach Ratschings in Südtirol vom 14. bis 15. März ab. Die Teilnehmer können sich für weitere Information bei Zenzi Grodl (Tel.: 08251/3545) melden.
  • Die Kliniken an der Paar verzichten bis auf Weiteres auf alle vermeidbaren Veranstaltungen. Aus diesem Grund wird auch das Babytreffen am 29. März in der Cafeteria im Gymnasium Friedberg abgesagt.
  • Der Osterbasar der Aindlinger Initiative „Hilfe für die Kinder aus Tschernobyl“ am 29. März findet ebenfalls nicht statt.
  • Der Tag der offenen Tür von Bärbel Drexel am 4. April in Baar wird auf unbestimmte Zeit verschoben.
  • Die Zwischenentscheide im Vorlesewettbewerb werden auf Mai oder Juni verschoben. (mswp)
  • Werkstattfest in Aichach Das Werkstattfest, das für Samstag, 14. März, in der Berufsschule Aichach angekündigt war, wird abgesagt. Anmeldungen für das Berufsgrundschuljahr Schreiner oder Zimmerer für das kommende Schuljahr können entweder per E-Mail: verwaltung@bs-wittelsbacherland.de oder persönlich in der Verwaltung der Berufsschule Aichach in den allgemeinen Bürozeiten erfolgen. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage.
  • Infoabende zum Schulübertritt Die weiterführenden Schulen im Landkreis Aichach-Friedberg haben entschieden, die Informationsveranstaltungen zum Übertritt abzusagen. Das galt bereits für Mittwochabend für die Veranstaltung an der Konradin-Realschule in Friedberg. Es gilt außerdem am 17. März für das Staatliche Gymnasium Mering, am 19. März für das Staatliche Gymnasium Friedberg, am 20. März für die Staatliche Realschule Mering und am 23. März für das Deutschherren-Gymnasium Aichach. Auf den Internetseiten der Schulen gibt es weitere Informationen. Die individuellen Übertrittsberatungen finden statt und können weiterhin gebucht werden. Auch der Berufsinfoabend der Mittelschule Friedberg am 12. März ist abgesagt.
  • Lesung in Aindling Die große Lesung der Pfarr- und Gemeindebücherei Aindling, geplant für Freitag, 20. März, fällt aus. Für die Gitarristen Christian Gruber und Peter Maklar und Schauspieler Stefan Wilkening ist ein Nachholtermin in diesem Jahr nicht möglich. Das Konzert mit Musik von Erik Orsenna und mit Texten aus dem Mund von Wilkening soll im kommenden Jahr nachgeholt werden, verspricht die Leiterin der Aindlinger Bücherei, Brigitte Lechner. Alle Karten können während der Öffnungszeiten zurückgegeben werden. (mgw)
  • In Friedberg sind zudem folgende weitere Veranstaltungen abgesagt: Marktsonntag mit Blumenfest am 29. März. Frühjahrskonzert der städtischen Jugendkapelle (28. März). Bayern-Cup für Standardtänze (21. März). Tattoo-Messe in der Max-Kreitmayr-Halle (18./19. April). Hallenflohmarkt des Roten Kreuzes am 21. März.
  • Kissing entfällt der Wahlkampfabschluss des Bündnis 90/ Die Grünen, Ortsverband Kissing am 14. März.
  • In Mering wurden abgesagt: Klimademo der Organisation Parents for Future am 13. März um 16 Uhr. Frauenfrühstück der evangelischen St. Johannes-Kirchengemeinde im Martin-Luther-Haus in Mering am 14. März.
  • In Todtenweis fällt der Infoabend für Angehörige von Feuerwehrleuten am 12. März aus.

Alle Meldungen zum Coronavirus finden Sie hier bei uns im Live-Blog: Erste Todesfälle durch das Coronavirus in Deutschland

Lesen Sie dazu auch

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren