Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Dachau: Freiwillige Feuerwehr muss Autobrand löschen

Dachau
13.10.2020

Freiwillige Feuerwehr muss Autobrand löschen

Eine 21-Jährige bemerkt während der Fahrt durch Dachau, dass Rauch aus ihrem Auto kommt, und bleibt stehen. Kurz darauf steht der Wagen in Flammen.
Foto: Symbolbild: pi/bob

Eine 21-Jährige bemerkt während der Fahrt durch Dachau, dass Rauch aus ihrem Auto kommt und bleibt stehen. Kurz darauf steht der Wagen in Flammen.

Die Freiwillige Feuerwehr hat in Dachau am Samstagabend ein brennendes Auto löschen müssen. Wie die Polizei mitteilte fuhr eine 21-Jährige gegen 19.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Grubenstraße. Sie bemerkte, dass aus dem Motorraum des Wagens Rauch kam. Die 21-Jährige stellte ihr Auto am Fahrbahnrand ab und tätigte den Notruf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.