Newsticker
RKI registriert 1330 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 11,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Dekanat Aichach: Missbrauchsverdacht: Staatsanwälte stellen Verfahren gegen Pater ein

Dekanat Aichach
08.10.2011

Missbrauchsverdacht: Staatsanwälte stellen Verfahren gegen Pater ein

Symbolbild
Foto: DPA

Ein Pater aus dem Dekanat Aichach stand unter Verdacht, eine 13-Jährige begrapscht zu haben. Doch die Anschuldigung stimmt nicht mit den Zeugenaussagen überein.

Wegen nicht ausreichender Beweise hat die Staatsanwaltschaft Ingolstadt ihre Ermittlungen gegen einen Pater aus dem Dekanat Aichach eingestellt. Der Ordensgeistliche stand im Verdacht, ein damals 13-jähriges Mädchen vor über einem Jahrzehnt in einer Pfarrei bei Schrobenhausen sexuell missbraucht zu haben. Seit 2006 wirkte er in den Pfarreien Willprechtszell (Gemeinde Petersdorf) und Gundelsdorf (Markt Pöttmes) seelsorgerisch mit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.