Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Der Kühbacher Waldkindergarten ist wieder geöffnet

Kühbach

06.06.2020

Der Kühbacher Waldkindergarten ist wieder geöffnet

An der „Hände-Wasch-Station“ können die Kinder des Kühbacher Waldkindergartens ihre Hände gründlich sauber machen.
Bild: Helene Monzer

Der Kühbacher Waldkindergarten hat jetzt wieder geöffnet. Spielerisch werden die Kinder über die Corona-Pandemie aufgeklärt. Doch nicht alle Kinder dürfen kommen.

Seit Kurzem ist der Kühbacher Waldkindergarten wieder geöffnet. Das pädagogische Personal hat dazu Vorkehrungen wegen der Corona-Krise getroffen. „Alle Kinder der Waldgruppe, sofern sie gesund sind, dürfen wieder zu ihrem Standort im Wald kommen, da dies ja eine offene Gruppe ist, die sich in der Natur aufhält“, sagt Erzieherin Gertrud Mayr. Zuerst müssten die Kids aber an der „Hände-Wasch-Station“ am Parkplatz die Hände gründlich waschen. Mayr sagt auch, dass sich die Kinder nach so langer Pause wieder sehr über den „normalen Kinderalltag“ freuen, besonders auf das gemeinsame Spielen und einfach darauf, wieder Freunde zu treffen.

Kühbacher Waldkindergarten: So werden Kinder über Corona aufgeklärt

Anhand eines Bilderbuches, das Gertrud Mayr gestaltet hat, werden den Kindern die besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu Corona spielerisch nahegebracht, wie zum Beispiel Abstand halten im Morgenkreis und beim Spielen, keine Brotzeit teilen oder das richtige Verhalten beim Niesen und Husten in den Ellbogen. (mz)

Der Kühbacher Waldkindergarten ist wieder geöffnet

Lesen Sie auch:


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren