Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Der dienstälteste Bürgermeister wird 60

Jubiläum

11.04.2015

Der dienstälteste Bürgermeister wird 60

Josef Schwegler feiert heute seinen 60. Geburtstag.
Bild: Johann Eibl (Archiv)

Josef Schwegler feiert heute in Obergriesbach Geburtstag. Er ist seit fast genau einem Vierteljahrhundert im Amt und hat auch in fünfter Amtszeit noch ein dickes Paket an Aufgaben.

Hochbetrieb dürfte am heutigen Samstag im Gemeinschaftshaus Obergriesbach herrschen. Mit Josef Schwegler hat der Bürgermeister eingeladen, mit ihm ab 17 Uhr seinen 60. Geburtstag zu feiern. Man darf davon ausgehen, dass Amtskollegen aus dem Landkreis in großer Zahl erscheinen. Zudem werden viele Bürger aus dem Ortsteil Zahling und aus Obergriesbach kommen, um ihrem Gemeindechef die Hand zu schütteln und ihm alles Gute zu wünschen – in erster Linie natürlich Gesundheit.

Wie wichtig dieses Thema ist, das hat Schwegler vor zwei Jahren leidvoll erfahren müssen. Damals zwangen ihn schwere Probleme zu einer langen Pause. Dieser Rückschlag konnte ihn aber nicht davon abhalten, 2014 erneut für das Amt des Bürgermeisters zu kandidieren.

Ein Amt, das er fast auf den Tag genau ein Vierteljahrhundert ausübt. Dieser Aspekt wäre ein weiterer Grund zu feiern. Auch, weil kein anderer Bürgermeister im Landkreis schon so lange im Dienst ist.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Josef Schwegler ist in fünfter Amtszeit Bürgermeister

In seine fünfte Amtszeit hat der Jubilar ein dickes Paket an Aufgaben mitgenommen. Für ein wichtiges Thema gibt es bereits einen Beschluss des Gemeinderats: Die Gemeinde wird ein Kinderhaus bauen, das bis Herbst 2016 fertig sein soll. In den nächsten Jahren soll zudem geklärt werden, wie Obergriesbach vor einem schlimmen Hochwasser geschützt werden könnte. Auch darüber wird aus finanziellen Gründen wohl lange debattiert werden.

Am heutigen Samstag aber steht erst eine große Feier für Josef Schwegler an. Er hat nach wie vor viel Freude an der Kommunalpolitik, wenngleich diese Freude durch zwei Bürgerentscheide im Laufe der vergangenen Jahre etwas getrübt wurde. Wohl fühlt sich Schwegler jedenfalls im Kreis der Familie und im Umgang mit bestimmten Tieren. Seit 35 Jahren züchtet der Vorsitzende des Kleintierzuchtvereins Aichach Hasen.

Sein vielleicht schönster Termin als Politiker findet alljährlich ebenfalls im Gemeinschaftshaus statt: die letzte Sitzung des Gemeinderats vor Weihnachten. Da wirkt Schwegler wie das glückliche Oberhaupt einer Großfamilie, wenn er die Mitglieder des Gremiums ebenso beschenkt wie die Ehrengäste. (jeb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren