Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Die Vielfalt der Kunst

08.11.2017

Die Vielfalt der Kunst

Der gestiefelte Kater von Johanna Niedermayer ist eines der Werke, das bei der Herbstausstellung der Künstlergruppe AIC-Creativ im Sisi-Schloss zu sehen ist.
Bild: Johanna Niedermayer

AIC-Creativ stellt im Sisi-Schloss aus

Kunstwerke der unterschiedlichsten Art, ein kreatives und breites Spektrum zeigt die Künstlergruppe AIC-Creativ an zwei Wochenenden Mitte November im Sisi-Schloss im Aichacher Stadtteil Unterwittelsbach (Klausenweg).

Vertreten sind 21 Aussteller aus dem Wittelsbacher Land. Von Malerei, Schmuck, Gefilztem und Modellbau über Stick- und Webkunst bis zu Skulpturen und Fotografie kann man in den Räumen des Schlosses Handwerkskunst in ihrer Vielfältigkeit erleben. Einige Künstler lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.

Auch für Kinder gibt es ein Angebot. Im Kuschelzimmer wird eine Märchenerzählerin Geschichten und alte Märchen vortragen. Die jüngsten Besucher sind eingeladen, zu den gehörten Geschichten Bilder zu malen. Am letzten Ausstellungssonntag bekommen die drei schönsten Bilder einen Preis.

Zur Vernissage am Freitag, 10. November, um 19 Uhr wird Dorothee Fröllers Tischharfengruppe spielen. Rosy Lutz hat sich angesagt, um aus ihrem neuen Buch zu lesen. Während der Ausstellungszeit bieten Georg Niedermayer mit seiner Gitarre sowie Richard Pest am E-Piano ihre Kunst im Bereich Musik an. (AN)

Die Ausstellung ist geöffnet an den beiden Wochenenden, 11. und 12. November sowie 18. und 19. November, am Samstag jeweils von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag jeweils von 12 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren