Newsticker
Gesundheitsminister entscheiden: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Die ersten Kerzen sind gezogen

26.11.2019

Die ersten Kerzen sind gezogen

Stolz präsentiert Vroni Hartl ihre Kerze, die sie auf dem Hofberg in Schiltberg gezogen hat.
2 Bilder
Stolz präsentiert Vroni Hartl ihre Kerze, die sie auf dem Hofberg in Schiltberg gezogen hat.

Adventliches Angebot auf dem Hofberg an Sonntagen in Schiltberg

Das alljährliche adventliche Kerzenziehen auf der Schiltberger Freilichtbühne hat begonnen. Dieses Jahr verlief der Auftakt nach Auskunft der Veranstalter relativ ruhig, was vermutlich den eher warmen Temperaturen geschuldet gewesen sein dürfte. Dennoch wurden bereits etliche Kerzen mit Begeisterung gezogen – von kleinen und großen Besuchern.

Die fertigen Kerzen können nach Wahl mit goldenen und silbernen Zierbändern verziert oder durch Prägungen dekoriert werden. Zur Stärkung zwischen den einzelnen Tauchdurchgängen bietet der Hofbergverein Glühwein und Punsch sowie Lebkuchen an. Außerdem steht die Hofbergjugend im Waffelhäuschen bereit, um herzhafte und süße Waffeln frisch für die fleißigen Kerzenzieher zuzubereiten.

Wer sich noch gern am Hofberg auf die Weihnachtszeit einstimmen lassen möchte und seine eigenen Kerzen zum Beispiel für den Adventskranz nächstes Jahr oder als Weihnachtsgeschenk ziehen möchte, hat dazu noch vier Mal Gelegenheit. An den vier Adventssonntagen ist jeweils für alle Besucher das linke Turmgebäude auf der Bühne des Hofberg-Freilichttheaters von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht nötig. (tlm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren