Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Die meisten haben eine Lehrstelle

Kühbach

25.07.2010

Die meisten haben eine Lehrstelle

Nach dem feierlichen Akt der Zeugnisverleihung wurden auch die ausscheidenden Schülerlotsen geehrt: (von links) Schulleiter Alfons Kreppold, Bürgermeister Josef Schreier (Schiltberg), Veronika Einmüller, Maximilian Koppold, Martina Hoepner, Sebastian Golling, Cynthia Sündermann, Manuel Sälzer und Bürgermeister Johann Lotterschmid (Kühbach). Fotos: Helene Monzer
3 Bilder
Nach dem feierlichen Akt der Zeugnisverleihung wurden auch die ausscheidenden Schülerlotsen geehrt: (von links) Schulleiter Alfons Kreppold, Bürgermeister Josef Schreier (Schiltberg), Veronika Einmüller, Maximilian Koppold, Martina Hoepner, Sebastian Golling, Cynthia Sündermann, Manuel Sälzer und Bürgermeister Johann Lotterschmid (Kühbach). Fotos: Helene Monzer

Von 37 Entlassschülern in Kühbach haben 75 Prozent den QA geschafft. Die meisten davon haben sogar schon eine Lehrstelle gefunden. Von Helene Monzer

Den letzten

Schultag

in der Kühbacher Hauptschule begannen die Entlassschüler mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche

St. Magnus

. Anschließend bekamen sie im feierlichen Rahmen in der Schulaula im Beisein vieler Eltern die Abschlusszeugnisse von den Klassenlehrern

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Ernst Zauner

(Klasse 9a) und

Rudolf Neuberger

(9b) überreicht. Katharina Schwibinger (1,3),

Jessica Ullmann

(1,4) und

Veronika Schillinger

(1,5) erreichten die besten QA-Ergebnisse an der Kühbacher Schule. Sie wurden bereits von Landrat

Christian Knauer

geehrt.

Der Schulleiter Alfons Kreppold begrüßte die Gäste, darunter die Schulverbandsvorsitzenden Johann Lotterschmid ( Kühbachs Bürgermeister) und Josef Schreier (Bürgermeister von Schiltberg), den Elternbeirat mit dem Vorsitzenden Hermann Erbe und den Vorsitzenden des Fördervereins "Die Brücke", Manfred Martin.

Persönliche Worte richtete Kreppold an die jungen Erwachsenen: "Ihr seid in der Schule gut auf das Leben vorbereitet worden, euch gehört die Zukunft", und wünschte ihnen, dass sie sich nie alleingelassen fühlen und "mit jedem Tag ein bisschen reicher werden".

Schulverbandsvorsitzender ist stolz auf die Schule

Der Schulverbandsvorsitzende Johann Lotterschmid betonte, er sei stolz darauf, Schulverbandsvorsitzender dieser Schule zu sein: "Alles ist in diesem Jahr wieder vorbildlich gelaufen." Besonders freut sich Lotterschmid, dass die meisten eine Lehrstelle haben oder die schulische Laufbahn fortsetzen. Er legte den Entlassschülern ans Herz, die Berufsausbildung ernst zu nehmen und immer vollen Einsatz zu zeigen. Sein Dank galt besonders dem Schulleiter Kreppold und dem Lehrerkollegium für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Von 37 Entlassschülern haben 36 am QA teilgenommen. Davon haben 27 den QA bestanden, das sind 75 Prozent. Als QA-Beste wurden geehrt: Katharina Schwibinger (Notendurchschnitt 1,3), Klasse 9b, Jessica Ullmann (1,4), Klasse 9b, Veronika Schillinger (1,5), Klasse 9b, Sebastian Golling (1,6), Klasse 9a, Benedikt Dünzel (1,6), Klasse 9a, Theresa Wörle (1,7), Klasse 9b, Stephanie Lechner (1,7), Klasse 9b.

Manfred Martin ehrte im Namen des Fördervereins auch noch alle Schüler, die die Gesamtnote 2 erreicht haben: Jessica Schwertl (9a), Veronika Einmüller (9a), Pascall Marquez (9a), Philip Bogdhan (9a), Gloria Mayerhofer (9a), Manuel Sälzer (9a), Martin Gasthaus (9b), Isabell Konnerth (9b), Robin Streit (9b).

Elternbeiräte verabschiedet und Schülerlotsen geehrt

Nach der Zeugnisverleihung wurden die ausscheidenden Mitglieder des Elternbeirates verabschiedet. Der Elternbeiratsvorsitzende Hermann Erbe und seine Stellvertreterin Elisabeth Kurrer überreichten Rita März, Claudia Golling und Andrea Schwibinger als Dank für ihre wertvollen Dienste Blumen und Gutscheine.

Geehrt wurden auch die ausscheidenden Schülerlotsen: Veronika Einmüller, Maximilian Koppold, Martina Hoepner, Sebastian Golling, Cynthia Sündermann und Manuel Sälzer. Von Helene Monzer

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren