Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Dorferneuerung mit Spiel und Spaß

29.07.2010

Dorferneuerung mit Spiel und Spaß

Hollenbach "Gemeinde in Aktion" heißt das Motto in Hollenbach. Dort präsentieren am Samstag, 31. Juli, die fünf Arbeitskreise des Projektes Dorferneuerung, was sich im vergangenen halben Jahr getan hat. Und das mit einem bunten Programm mit Spiel, Spaß und Informationen.

Im Rahmen der Dorferneuerung hatten sich im Dezember 2009 fünf Arbeitskreise gebildet: "Dorfleben und Dorfgemeinschaft", "Gemeindekommunikation und Information", "Geschichte, Bildung, Kultur", "Baukultur und Ortsbild" sowie "ELAN" (Energie, Naherholung, Natur und Landschaft). Von 14 bis 18 Uhr sind alle Gemeindebürger eingeladen, sich zu informieren und selbst aktiv zu werden. Denn unter dem Motto "Gemeinde in Aktion" gibt es laut einer Mitteilung keine langweiligen Reden, sondern neben informativen Ständen und Ausstellungen viel kurzweilige Unterhaltung bei Spiel und Spaß: Musik und Singen, Volkstanz, Vorführungen im Sense-Dengeln oder ein Boule-Länderspiel.

Veranstaltungsorte sind das Schulgelände Hollenbach und der Wagnerhof in Mainbach, einer der letzten noch ursprünglich erhaltenen Bauernhöfe der Gemeinde, in der Dorfstraße neben der Kirche. Um bequem von Ort zu Ort zu gelangen, gibt es einen Shuttleverkehr mit Feuerwehrautos. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Auch die Gäste aus der Partnergemeinde Contest werden am Aktionstag teilnehmen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren