Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Drei Verletzte nach frontalem Zusammenstoß

Aichach-Untergriesbach

30.07.2010

Drei Verletzte nach frontalem Zusammenstoß

Zwei Autos sind zwischen Untergriesbach und Obermauerbach frontal zusammengestoßen. Foto: Barbara Worschech
Bild: Barbara Worschech

Zwei Autos sind gestern gegen 13.45 Uhr auf der Kreisstraße zwischen dem Aichacher Stadtteil Untergriesbach und der Mauerbacher Kreuzung in einem Waldstück frontal zusammengeprallt.

Sie fuhr erst bei einem Auto den Rückspiegel ab, dann prallte sie frontal in einen entgegenkommenden Mazda. Die 30-jährige Fahrerin des Mazdas wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und mit dem Hubschrauber in die Klinik gebracht. Die Verursacherin und ihr Sohn wurden laut Polizei leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Euro.

Die Feuerwehren aus Aichach und Kühbach öffneten die Fahrertür des Mazda mit einem Spreizer. Zudem sperrten sie die Kreisstraße zwischen Untergriesbach und der Mauerbacher Kreuzung etwa eineinhalb Stunden ab. An der Kreuzung selbst ereigneten sich laut Unfallstatistik der Polizei in diesem Jahr bereits sechs Unfälle. (bawo)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren