Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Dreiste Diebe bestehlen Rollstuhlfahrer

Karlsfeld

20.06.2017

Dreiste Diebe bestehlen Rollstuhlfahrer

So sieht ein Antriebsgerät für Rollstühle aus, wie es jetzt in Karlsfeld gestohlen wurde.
Bild: Polizei Dachau

Diebe bestahlen an einem Badesee in Karlsfeld einen Rollstuhlfahrer. Sie nahmen das Antriebsgerät für seinen Rollstuhl mit, während der Mann auf dem Klo war.

Ein Antriebsgerät für den Rollstuhl eines Gehbehinderten wurde am Sonntagabend am Badesee in Karlsfeld (Landkreis Dachau) gestohlen.

Nach Angaben der Polizei in Dachau benutzte der 54-jährige Rollstuhlfahrer die öffentliche Behindertentoilette an der Hochstraße und stellte die elektrische Zughilfe für seinen Rollstuhl vor der Tür ab. Während der Toilettenbenutzung hörte er Stimmen von Jugendlichen vor der Tür, konnte aber nicht schnell genug nachsehen, was draußen vor sich geht.

Das Antriebsgerät ist für den 54-jährigen Münchner unverzichtbar, betont die Polizei. Er musste nach dem Verschwinden von seiner Frau abgeholt werden, weil er aus eigener Kraft nicht mehr nach Hause gekommen wäre, berichtete die Polizei. Die Zughilfe hat einen Wert von 4500 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Diebstahl geben können oder womöglich das Gerät gefunden haben, sollen sich bei der Polizeiinspektion in Dachau unter der Telefonnummer 08131/561-0 melden. (cem)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren